Türkiye

Published on Nisan 18th, 2017 | by Avrupa Forum 2

0

HDK-A: Wir erkennen das zweifelhafte Resultat der Volksabstimmung zum Präsidialsystem nicht an!

Pressemitteilung – HDK-A: Wir erkennen das zweifelhafte Resultat der Volksabstimmung zum Präsidialsystem nicht an!

AF (Brüssel)

Der Demokratische Kongress der Völker- Europa (HDK-A) hat wie folgt erklärt folgt:

Wir erkennen das zweifelhafte Resultat der Valksabstimmung zum Präsidialsystem nicht an!

Die Volksabstimmung Zum Volksentscheid, mit dem die AKP-Erdoğan Regierung seine ein Mann Regierung zu legitimieren und seine Diktatur mit einem Präsidialsystem zu verfestigen beabsichtigt, hat heute resultierend stattgefunden.

Der in großer Sensucht, stark verlautbarte Wunsch nach Frieden, Recht und Gleichberechtigung von unseren Völkern, Arbeitern und Werkschaffenden, Frauen und der Jugend ist seitens der Diktatur Erdoğans ignoriert und angegriffen worden; mit Repression, Gewalt, Massakern und Inhaftnahmen.

So dass, in den letzten Wochen mehr als tausend Menschen welche sich couragiert für ein “Nein !” einsetzten, angegriffen und inhaftiert worden sind.

Wie schon im voraus ersichtlich zweifelhaft, ist der Volksentscheid in einer Atmosphere von Repression, Ausnahmezustand, genannt OHAL, und Gewalt durchgeführt worden.

Neben offensichlichem Wahlbetrug hat der hohe Wahlausschuss, YSK, sich schuldig gemacht, indem er nicht seine Objetivität gewart hat.
Statt dessen hat er ungültige Stimmzettel kurz um zu gültigen, das Präsidialsystem beführwortenden “Ja” Stimmen etklärt und hat so dem Regierungswunsch zugespielt.
Das Ergebnis ist somit unakzeptabel und inoffiziell.

Das Ergebnis welches das AKP-MHP Bündnis unter ungleichen Wahlbedingungen mit der Oposition mit Umständen von Massakkern in Kurdistan und Repression und Angriffen und Inhaftierungen Im Westen erziehlt hat kann gar keine Gültigkeit haben.
Das einzig für uns gültige Resultat ist NEIN!

Das insbesondere in den Metropolen prozentual mehrheitlich NEIN! gewählt wurde, bestätigt den Erfolg derer , welche Demokratie und Freiheit wünschen.

Der gemeinsame Wille aller, welche sich mit allen Kräften, mit einem Nein gegen eine Diktatur ausgesprochen haben, hat nun nochmalso an Wichtigkeit gewonnen.

Wir müssen im hier und jetzt, heute
gegen Faschismus kämpfen!
Wir müssen heute zu unseren NEIN Stimmen stehen und zu ihnen halten.
Wir müssen unseren Kampf gegen die AKP-Erdoğan Diktatur zunehmend stärken und erweitern; auf allen Wegen und Gassen Widerstand leistend für unsere NEIN Stimmen einstehen.
16.04.2017

Demokratischer Kongress der Völker-Europa ( HDK-A )

Tags: , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑